RoomCap 160 m immer kürzer
6. September 2006


Es gibt viele Antennenliteratur wo geschrieben wird, dass eine effiziente Antenne
"viel Draht in der Luft" benoetigt.
Nun wird es langsam Zeit, dass diese Aussage korrigiert wird.

Der Strahler meiner Antenne hat eine Länge von 3m und war auf 1,5 m ueber Boden
auf dem Auto montiert, mit 60 W PEP, auf 160m.

Date: Thu, 31 Aug 2006 22:57:42 +0200
From: Heino Held <xxx.xxxxx@xxxxx.xx>
To: hb9abx  (at)  tiscali.ch
Subject: Mobilantenne oder Festantenne

Hallo Felix,

nach unserem tollen QSO auf 160m waren Peter (DL1BLD) und ich (Heino, DJ5ER)
total erstaunt mit welch einer tollen Feldstaerke Du in Bremen angekommen bist.
Wie man eine solche Antenne bauen kann moechten wir gerne wissen (auch fuer die
anderen KW-Baender).

73 aus Bremen von Peter (DL1BLD) und Heino - DJ5ER

---

5.September 2006:
Nun habe ich den Strahler auf 2m Länge verkürzt = 1,25% der Wellenlänge und mach damit immer noch
die gleich guten Erfahrungen, wie nachstehendes Email von PA0QRS bezeugt, dies mit 60 W PEP,
am Stadtrand, Antenne auf dem Auto:

Gestern machte ich eine Anzahl schöner QSOs und hab danach folgendes Email erhalten:

Hello Felix.
Congratulations for your antenna work.
You are the first mobile station on 160 meters for me.
Even you are stronger as the Germans on 160 meters.
I give you on 1.862 Mhz  S 9+15 db in the peak!!
The background noise level was S 8  during our QSO

 Hope to meet you agn for next report and test.

 Piet Schipper / PA0QRS (near Rotterdam)

Schipper mobiele Telecom
2931 LH  Krimpen a/d Lek
    * Longrange radiodata communicatie   ( outdoor ).
    * Software & Hardware ontwikkeling
    * Complexeradio spraak / portofoon infrastructuren.
    * Maatwerk projecten.
    * Straalverbindingen tot 130  Mb/sec

-----------------------------------------------------------------------------------------

Solche Erfahrungen zeigen, dass man mit dieser kleinen Antenne
ebenso wirkungsvoll senden kann wie mit 60 Meter Draht in der Höhe.

Dies ist möglich dank:
- Strahlung durch Flächen anstatt Drähten
- Differentielles Speisesystem
- Spezielles Erdungskonzept zum Minimieren der Erdverluste
- Perfekte, verlustarme Anpassung an den Strahlungwiderstand

73

Felix  HB9ABX


Zurück